Stand: 24.02.2024

Gradall Mobilbagger Gebraucht

1 Geräte zum Kauf


Mobilbagger

Gradall

Europa

 
Mobilbagger Gradall XL 4300  14

Mobilbagger

Gradall XL 4300

auf Anfrage
2024

Baujahr

0 h

Betriebsstunden

21.800 kg

Zul. Gesamtgewicht


BAUMA Vermiet- und Handels GmbH
Deutschland
Einsatzbereit und voll funktionstüchtig

Was zeichnet einen Mobilbagger aus?

Mobilbagger kommen auf Baustellen aller Art zum Einsatz. Als besonderes Merkmal dient sein Fahrwerk. Dieses ist mit Rädern ausgestattet, weshalb man ihn gelegentlich auch als Radbagger bezeichnet. In den meisten Fällen ist der Mobilbagger mit einem Allradantrieb ausgestattet, der das 8 bis 100 Tonnen schwere Gefährt bewegt.

Mobilbagger Einsatzgebiete

Ein Mobilbagger wird verwendet wenn eine begrenzte Last, mit einer zufriedenstellenden Geschwindigkeit behoben werden muss. Zum Beispiel wenn ein Grabungsort weit vom Abladeplatz entfernt ist. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt in den meisten Fällen bis zu 30 km/h. Somit eignen sich diese Geräte perfekt für den Straßen- und Tiefbau. Durch die herausragende Kombination von Mobilität und Produktivität sind Mobilbagger eine äußert flexible Lösung für eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten

Wenn eine kleinere Lösung bevorzugt wird, dann ist auch ein Minibagger eine gute und vor allem leichtere Alternative
Für Einsätze mit schwierigeren Bodenverhältnissen ist der Kettenbagger die bessere Alternative

Was kostet ein Mobilbagger?

Auf Wildmachinery finden Sie für jede Preisklasse ein passendes Gerät. Die Preisspanne befindet sich dabei zwischen ca. 5.000€ und 500.000€.
Beeinflusst wird der Preis vor allem durch die Marke, die Betriebsstunden, dem Zustand und dem Gesamtgewicht.

Beliebte Mobilbagger Marken

Beliebte Marken für Minibagger sind unter anderem: